Klaus Marwede ist Datenschutzbeauftragter sowie EU-Vertreter gem. Art. 27 EuDSGVO für einige Unternehmen von außerhalb der EU. Er verbindet in seiner Arbeit konsequent die Themen Datenschutz und Geheimschutz. Er verspricht sich davon einen Zusatznutzen des ansonsten ja ungeliebten Datenschutzthemas.

Außerdem arbeitet er für drei Berufsverbände als Geschäftsführer in deren operativ tätigen Servicegesellschaften. Auf die Art muss er auch selbst täglich das umsetzen, was er seinen Kunden zu Datenschutz- und Geheimschutzthemen rät.

Es handelt sich um die Abrechnungszentren von kmb2 | Kooperation im Handwerk und TEAM inhalt.com sowie um die niedersachsen.digital Service GmbH.

auf einen Blick …